Gynäkologische Vorsorgeuntersuchung inkl. Brust

Ich sehe meine Hauptaufgabe darin, Krankheiten vorzubeugen und nicht erst ausbrechen zu lassen.  Die Vorsorgeuntersuchung  in entspannter Atmosphäre  umfasst ein ausführliches Gespräch zur Erfassung gesundheitlicher Probleme, eine  behutsame Spiegel- und Tastuntersuchung inclusive Zellabstrich (PAP), mikroskopische Beurteilung der Scheidenflora und bei Auffälligkeit Entnahme von Zellkulturen.

Bei jeder Kontrolle wird eine schmerzlose Ultraschalluntersuchung  über die Scheide durchgeführt,  bei Jungfrauen über den Bauch. Dies ist wichtig zum Ausschluß von Eierstockveränderungen und Erkrankungen der Gebärmutter,  aber auch zur Beurteilung der Schleimhaut bei Frauen in der Menopause.

Ein besonderes Anliegen ist die Untersuchung der Brust mit Instruktion zur regelmäßigen zyklusabhängigen Tastuntersuchung .Eine zusätzliche Ultraschall- und Röntgenuntersuchung sollte ab dem 40.Lebensjahr durchgeführt werden, bei Auffälligkeiten natürlich früher.Sämtliche Blutabnahmen (Hormonstatus, OP Vorbereitung, Gesundenuntersuchung, Mutter-Kind-Pass Laborkontrolle) aber auch Vaginalabstriche  (inclusive Clamydien und HPV) werden direkt in meiner Ordination persönlich abgenommen, sodaß Ihnen der zusätzliche Weg ins Labor erspart bleibt.
All diese Untersuchungen sind in den Kosten der Vorsorgeuntersuchung pauschal enthalten.

Tags: Gynäkologische Vorsorgeuntersuchung, Zellabstrich , PAP, Scheidenflora

Mitgliedschaften